ThemaDeutsche Schulen in Chile

Irrlichter im Tagungsprogramm der AGPA Chile

Ein kurzer kritischer Blick in das Programm der Mitte Oktober in Talca stattfindenden 1. Tagung der Deutschlehrer in Chile.

Nicht viel Neues hat es in das Programm geschafft: die alte Chimäre Online-Teaching in Erscheinung der Wieselwörter E-Learning und Distanzlehre, flankiert von „zielgruppenorientiertem Deutschunterricht“ für Lerngruppen wie Senioren oder Vorschulkinder, und immerhin ergänzt durch ‚Spiele und mehr im DaF-Unterricht‘.

Letztendlich aber bleibt die Frage: wie viel hat das mit den konkreten Herausforderungen für Deutsche Schulen in Chile zu tun, und wie und wie viel trägt es zu deren Bewältigung bei?

Reinhören