Zum StichwortDeutsch lernen Chile

Von der DS La Unión zum BASF-Konzern: Paula Gaete im Interview

Was braucht es für ein Studium im Ausland? Welche sind die Chancen, welche Risiken gibt es? Inwieweit wächst man menschlich, und welche Aspekte sind wichtig, um gut in das Studium zu starten? Wie sieht es mit den Sprachkenntnissen aus, und welche Kompromisse muss man eingehen?

Im Gespräch mit Paula, meiner Ex-Schülerin an der Deutschen Schule R. A. Philippi La Unión, Abgängerin des Jahrgangs 2016, Stipendiatin des DAAD im Exzellenzstipendium für Schüler Deutscher Auslandsschulen und zum Zeitpunkt des Interviews in der Endphase ihres Studiums der Chemieingenieurwissenschaften am Campus Steinfurt der Fachhochschule Münster. Mittlerweile beschäftigt bei BASF in Santiago de Chile.

Reinhören